Würzburg. Nach einem guten unterfränkischen Abschneiden bei Bezirks- und Landtagswahl, freuen sich die Würzburger jungen Liberalen über ihre auch künftig starke Präsenz im Landesvorstand der Jungen Liberalen Bayern.

Dominik Konrad, der derzeit als stellv. Bezirksvorsitzender für Programmatik der JuLis Unterfranken fungiert, wurde mit großer Mehrheit zum stellv. Landesvorsitzenden für Presse & Öffentlichkeitsarbeit der Jungen Liberalen Bayern gewählt. Damit ist er nun für die Pressearbeit und die Außenwahrnehmung der Jungen Liberalen Bayern verantwortlich.

Großer Rückenwind für das anstehende Jahr

„Dass wir mit Dominik Konrad nun als Würzburger Jungliberale den Landespressesprecher stellen, gibt uns hier vor Ort starken Rückenwind.“, freut sich der auch vergangene Woche neu gewählte Würzburger Kreisvorsitzende, Lucas von Beckedorff. „Diesen Schwung wollen wir nutzen, auch in Würzburg unsere Themen mehr in den Fokus zu rücken.“

(1.033 Zeichen)