Kristina Georg
Kristina Georg ist die neue Chefin des Kreisverbandes der Jungen Liberalen Würzburg. Die bisherige Vize wurde mit breiter Mehrheit der 20 anwesenden Mitglieder zur Vorsitzenden gewählt, so eine Pressemitteilung. Die 22-jährige Telekom-Angestellte ist Nachfolgerin von Moritz Kracht, der seit Februar JuLi-Bezirkschef ist. Kristina Georg will im Jahr der Wahlkämpfe die FDP-Kandidaten, die beide JuLis sind, Moritz Kracht für den Landtag und Marco Graulich für den Bezirkstag, unterstützen. Ihr weiteres Ziel sei, „mehr Frauen, gerade junge“ für liberale Politik zu begeistern.