Würzburg. Am vergangenenMittwoch wählte die FDP Würzburg auf ihrer Aufstellungsversammlung ihre Stadtratsliste für die anstehenden Kommunalwahlen. Auf der Liste finden sich auch einige Junge Liberale wieder.
Platz 1 – nicht nur jung, sondern auch weiblich
Angeführt wird die Stadtratsliste von Julia Bretz (31), stellv. Bezirksvorsitzende der FDP Unterfranken und Mitglied der JuLis.
„Würzburg steht vor großen Veränderungen, 10 Plätze an Junge Liberale motivieren uns JuLis alles zu geben. Wir sind zuversichtlich, dass dieses Mal auch junge Themen wie die Digitalisierung, die Zukunft der Mobilität und der Erhalt der Kneipenkultur den Wahlkampf dominieren. Erteilen wir Parteien, die der Jugend alles verbieten wollen, eine klare Absage und geben wir ihr endlich eine Stimme im Stadtrat. Unser erstes Ziel ist es jetzt im FDP-Kommunalwahlprogramm viele jungliberale Akzente zu setzen“, so der JuLi-Kreisvorsitzende Lucas von Beckedorff.
 
JuLi-Spitzenkandidat unter Top 10
 
Auf Platz 7 wurde der Spitzenkandidat der Jungen Liberalen Würzburg Tobias Dutta (17) gewählt. „Wir leben in bewegten Zeiten. Überlassen wir den polarisierenden Extremen von links und rechts, die das Leben eines jeden beeinflussen wollen, nicht das Feld. Keine Wahl befindet sich näher am Alltag der Würzburgerinnen und Würzburger als die Kommunalwahl. Wir Jungen Liberalen treten mit innovativen Ideen wie beispielsweise „City Trees“ und der Entwicklung einer „Bürger App“ an! Gemeinsam mit den Freien Demokraten bringen wir die Stimme der Vernunft in den Stadtrat zurück“ betont der JuLi-Spitzenkandidat Tobias Dutta.
 
(1.725 Zeichen)
Über die Jungen Liberalen Würzburg
 
Die Jungen Liberalen (JuLis) Würzburg sind die offizielle Jugendorganisation der Freien Demokraten (FDP) Würzburg in Stadt und Landkreis. Als Untergliederung der JuLis Bayern e. V. verstehen sie sich jedoch als inhaltlich und organisatorisch unabhängig. Ihr Kreisvorsitzender ist seit November 2018 Lucas von Beckedorff.
und geben wir ihr endlich eine Stimme im Stadtrat. Unser erstes Ziel ist es jetzt im FDP-Kommunalwahlprogramm viele jungliberale Akzente zu setzen“, so der JuLi-Kreisvorsitzende Lucas von Beckedorff.
JuLi-Spitzenkandidat unter Top 10
Auf Platz 7 wurde der Spitzenkandidat der Jungen Liberalen Würzburg Tobias Dutta (17) gewählt. „Wir leben in bewegten Zeiten. Überlassen wir den polarisierenden Extremen von links und rechts, die das Leben eines jeden beeinflussen wollen, nicht das Feld. Keine Wahl befindet sich näher am Alltag der Würzburgerinnen und Würzburger als die Kommunalwahl. Wir Jungen Liberalen treten mit innovativen Ideen wie beispielsweise „City Trees“ und der Entwicklung einer „Bürger App“ an! Gemeinsam mit den Freien Demokraten bringen wir die Stimme der Vernunft in den Stadtrat zurück“ betont der JuLi-Spitzenkandidat Tobias Dutta.
(1.725 Zeichen)
Über die Jungen Liberalen Würzburg
Die Jungen Liberalen (JuLis) Würzburg sind die offizielle Jugendorganisation der Freien Demokraten (FDP) Würzburg in Stadt und Landkreis. Als Untergliederung der JuLis Bayern e. V. verstehen sie sich jedoch als inhaltlich und organisatorisch unabhängig. Ihr Kreisvorsitzender ist seit November 2018 Lucas von Beckedorff.