Vereinfachte Einbürgerung von Kosovaren

Bayern ist neben Sachsen das einzige Bundesland, das trotz der staatlichen 
Anerkennung Kosovos durch die Bundesrepublik Deutschland darauf beharrt, dass 
Kosovaren nicht nur ihre kosovarische, sondern auch die serbische Staatsbürgerschaft 
ablegen müssen. 

Dem Großteil der Kosovaren wird in Bayern die Einbürgerung verweigert, sie müssen oft 
Bayern verlassen, um in einem anderen Bundesland ihre Rechte zu erhalten. 

Aus diesem Grund fordern die Jungen Liberalen Würzburg die Einbürgerung von Kosovaren 
zuzulassen, selbst wenn diese ihre serbische Staatsbürgerschaft nicht ablegen wollen. 

Antragsteller*in 

Tobias Dutta (KV Würzburg) 

Yannik Mohren (KV Würzburg)