Nachhaltigkeit in allen Facetten

Aschaffenburg , 07. Juni 2019


Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern die Einhaltung der geltenden Regelungen aus dem Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) und dem Bayerischen Abfallwirtschaftsgesetz (BayAbfG) im Bezug auf wiederverwendbare Verpackungen und Behältnisse konsequenter zu kontrollieren und durchzusetzen.

Außerdem fordern wir, dass künftig in allen unterfränkischen Kommunen Satzungen für das Vermeiden und Verwerten von Abfällen erlassen werden. Als sinnvolle Lösung sehen wir hier die Satzung über die Verwertung und sonstige Entsorgung von Abfällen in der Stadt Würzburg (Abfallwirtschaftssatzung) vom 31. Dezember 1997 (Paragraf 3) an.

Die Jungen Liberalen Unterfranken fordern zudem, dass alle Veranstaltungen von öffentlichen Einrichtungen selbst diese Regeln anwenden.

– Florian Kuhl
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Instagram